Unsere 10 epischen Lieblings Computer- und Videospiele

Unsere 10 epischen Lieblings Computer- und Videospiele im Blog

 

Gaming im Wandel der Zeit

Wo soll man eigentlich beginnen, wenn man die 10 grössten epischen Computer- und Videospiele mit ihren Helden benennen soll? Die SpieleiIndustrie macht es uns dieser Tage nicht ganz leicht, denn sorgt sie ständig und unaufhörlich für Nachschub an der Gaming Front. Heute hat sich der Focus von richtigen Helden und Singleplayer Spielen hin zu Spielen mit "Game as a Service" verschoben. Spiele wie Destiny 2, Fortnite mit ihren Helden Drift, Rex und Raptor haben aber neben Overwatch Tracer, Reaper und Winston genauso ihre Daseinsberechtigung, wie Helden aus alten, längst vergessenen Tagen. Aufzuführen ist Ghybrush Treepwood, der schrulligste Pirat der mit den Lucas Arts Adventures "Monkey Island" neben Indiana Jones aus dem gleichem Hause in den 90igern Gaming Geschichte schrieb. Man denke nur an die Zeit als Lucas Arts einen Blockbuster nach dem anderen in die Welt der Kinderzimmer ablieferte. Man befasste sich mit dem Gedanken, eventuell die Schule am nächsten Tag sausen zu lassen, nur um auf Scabb Island mit der Suche nach dem Sagen umwobenen Schatz Big Whoop noch tiefer in die fazinierende Piraten-Welt zu versinken. (Aber wir reden hier zum Glück nur von einem Gedanken, die Schule war uns am Ende doch etwas wichtiger ;) ) Was ist mit Nathan Drake aus den Uncharted Spielen, Link aus Zelda, den Master Chief aus den Halo Spielen, oder Super Mario mit seinen Freund Luigi? Wir wollen mit unserem neuen Gaming Blog Bericht, unsere persönlichen, 10 größten, epischen Computer- und Videospiele und ihren Helden heute und hier etwas genauer beleuchten.

Aber bevor wir beginnen, noch einmal zurück zu einen unserer Lieblings Helden "Guybrush Treepwood"! Er soll als gutes Beispiel dienen, um der Magie der Computer und Videospiele aus unserer Sicht etwas näher auf die Schliche zu kommen? Computer und Videospiele schaffen es, uns als modernes Kunstmedium auf eine Reise in andere Welten mitzunehmen, was auf diese Art und Weise per Interaktion kein anderes Medium kann. Die Magie des Spielens liegt in der Interaktion der Welt, über den Protagonisten. Angefangen mit Pac Man, mit dem wir Labyrinthe voller Pillen, ständig auf der Flucht vor den vier Geistern, befreiten. Dem Ansporn, den nächsten Highscore zu knacken, lassen wir mit Spielen wie Monkey Island hinter uns, um uns noch tiefer in den Fantasiewelten Sog mit zunehmen, aus schwarz wurde hier bunt, aus einer pillenfressenden Pac Man Kugel, ein Charakter mit Gefühlen, einer Mission der größte Pirat der Welt zu werden und dann war da noch die Liebe seines Lebens "Alaine Marley". Stecken in solche Facetten der Spiele nicht Träume, die sich jeder von uns schon einmal gewünscht hat? Wie schaut es aus, wenn wir, wie Le Chuck einer der mächtigsten und gefürchtesten Piraten in der realen Welt gewesen wären. Wären wir damit glücklich geworden, hätten wir so unsere Liebe des Lebens gefunden? Nur allein an diesem kleinen Beispiel bemerken wir auf einmal bewusst, was Computer- und Videospiele in uns auslösen können. Wenn es ein Final Fantasy schafft, in uns Tränen auszulösen, wir in Yaham in Bloodborne mit schwitzenden Händen den nächsten Bossfight hinter uns gebracht haben und in The Elder Scrolls Skyrim zum größten Drachenblut aufsteigen, dann wird es Zeit, sich die Spiele und Helden mit denen wir in diesen fantastischen Welten interagieren, uns unbedingt etwas genauer an zuschauen und sie in unseren Blog Bericht zu huldigen.

Monkey-Island-Blog

Quelle und Copyright: Lucas Arts / Walt Disney

Platz 10 - Metal Gear Solid

Jeder, der mit dem Medium Videospiel bisher in Berührung gekommen ist, hat sicherlich schon einmal von Hideo Kojima erschaffenes Metal Gear Universum gehört. Der Protagonist "Solid Snake" ist ein für Kampfeinsätze ausgebildeter Elitesoldat, der seine eigene Vergangenheit auf die Schliche kommt und im Laufe des Spieles bzw. der Spielreihe immer tiefer in eine Verschwörung, die bis in Regierungskreisen hinein reicht, verstrickt ist. Der erste Teil erschien 1998 für die Playstation 1 und schrieb über Nacht Videospiel-Geschichte. Warum? Das Spiel baute als ersten Teil auf den damaligen neuen 3D Feature auf und ließ uns durch den Effekt noch viel tiefer in die Spielwelt, der Shadow Moses Basis, versinken. Die Bossfights suchen bis heute seinesgleichen, man denke hier nur an Psycho Mantis, der uns im Spiel mit seinen Tricks gehörig an der Nase herumführte. Die vielen neuen und frischen Spieleelemente, wie das Verstecken vor Feinden in einem Pappkarton, zeigen uns noch heute die Genialität von Spieledesigner Hideo Kojima, der prägend für die Spielerreihe gewesen ist.

Metal-Gear-Solid-Psycho-Mantis

Copyright und Quelle: Konami


Platz 9 - The Secret of Monkey Island

Zu Monkey Island ließen wir schon einige Vorschuß-Lorbeeren in diesem Blogbericht los. Das Kult Computerspiel von Ron Gilbert unter damaliger Flagge von Lucas Arts Games ist bei uns bis heute unvergessen. Das Point and Click Adventure war mit seinen karibischen Sounds, der verückten Piraten Story rund um Guybrush Threepwood ein Gag Feuerwerk der Extraklasse! Unvergessen sind die Abende in der Piraten Scumm Bar und die Runing Gags zum 3 köpfigen Affen - dem allerdings außer Guybrush selbst nie jemand zu Gesicht bekam, dem Geisterpiraten Le Chuck, Stan dem Gebrauchtschiffshändler und natürlich Elaine Marley die bildhübsche Gouverneurin von Mêlée Island. Unvergessen bleibt zudem das Beleidigungsfechten, eingeführt im ersten Teil der 5 teiligen Serie. Mit Guybrush Treepwood gewann man irgendwann das Gefecht, indem er verschiedene andere Piraten zum Kampf herausforderte. Am Ende stand der Beleidigungsfechtkampf mit der Schwertmeisterin von Mêlée Island an, um sie zu besiegen. Der Name steht für den Ausspruch von Beleidigungen während des Kampfes gegen Guybrushs Gegner, der jeweilige Pirat musste mit der richtigen Antwort kontern. Guybrush kann dabei die Beleidigungen per Point und Click nur als Anwort verwenden, sofern er sie bereits von den anderen Piraten gegen ihn verwendete. Monkey Island bleibt somit ein geschliffener Diamant für Liebhaber von großen Geschichten, mit einer ordentlichen Brise sarkastischem Humor. (Gibt es heute auf Steam, PSN und Xbox Live - unbedingt anschauen)

 

Platz 8 - GTA Vice City

Rockstar GTA Vice City überzeugte alle Fans sofort auf Anhieb mit einer spannenden an Miami Vice erinnernden Story, meeeeeeega coolen Tracks die über die GTA typischen Radiosender ausgewählt werden konnten und mit dem Neonlook des Spiels perfekt eingefangene Spielgefühl. Die abwechslungsreichen Missionen mit Tommy Vercetti weisen in vielen Punkten Ähnlichkeiten mit dem Gangster Film Scarface auf. In GTA Vice City gelingt einem unbedeutenden Mann der Aufstieg innerhalb einer Verbrecherorganisation und letztlich deren Übernahme. Während Tony Montana, die Hauptfigur von Scarface stirbt, überlebt die Hauptfigur von GTA Vice City mit einen Happy End. Die riesengroße Sandbox gab uns damals schon die Freiheit wie heute, zwischen Schieß- und Fahr- Sequenzen wählen zu können und heftete oft ein ganzes Rudel Polizeiautos an unsere Fersen, bis am Ende das Militär mit einem Panzer vor der Tür stand. Welchen Spaß es auslöste, wenn man sich den Panzer unter dem Nagel riß, können sich bestimmt einige von uns denken. GTA Vice City legte damals schon den Grundstein, für weitere, kinoreife Action wie es GTA noch heute tut. Eventuell in einer nicht allzu fernen Zukunft mit einem erneuten Ausflug in das von uns sehnlichst erwünschte Vice City!

 

Epische-Videospiele-GTA-Vice-City-Rockstar-Games

Copyright & Quelle: Rockstar Games

 

Platz 7 - Half Life 2

Dystopisch ging es bei Half Life schon immer zu. Mit Half Life 2 setzte Valve allerdings allen die damalige Krone auf. Gordon Freemans Flucht in Half Life 2 vor den Combine fegte durch seine ausgefuchste KI, Grafik und Physik Engine alles weg. Die ausgefuchste Story (7 Stunden Krieg), vom Black Mesa Lab in die City 17 sorgten für Spannung pur und den Drang danach, diesen Alptraum für immer hinter sich zu lassen. Durch die von Valve eigens entwickelte Source Engine konnte man das erste Mal richtige Physikrätsel in das Gamplay integrieren. Diese Rätselparts vermittelten uns die Freiheit, wirklich als Gordon Freeman ein Teil dieser fantastischen Welt zu sein und seinen eigenen Ausweg daraus zu finden. Beispiel gefällig? Der Einsatz von Physik betrifft auch den Kampf mit dem Gravitron in Half Life 2. Das Gravitron spielt eine entscheidende Rolle in Half Life2  und gewährt dem Spieler eine Vielfalt an kreativen Einsatzmöglichkeiten. Mit ihr konnte man Objekte hochheben und auf Gegner werfen, sie als improvisierten Schild vor dem Spieler festhalten, außer Reichweite befindliche Munition und Medizin aufnehmen, gegnerische Granaten zurückwerfen und improvisierte Brücken errichten. Dieses geniale Design Element hat Half Life 2 bei uns in den Unsterblichkeits-Spiele-Olymp gehoben.

 

Platz 6 - Warcraft Orks and Humans

Warcraft Orks and Humans hinterlässt bis heute neben seinen vielen weiteren Spielereihen von Blizzard Entertainment wie Diablo, Overwatch, World of Warcraft und Hearthstone einen tief bleibenden Eindruck bei uns. Auch bei diesem Spiel wurde die Nacht zum Tag und wir stellten uns als Alliance den Orks. Warcraft war eine Fantasybombe, die mit ihren Helden und Strategie Setting auf Anhieb jeden Computerspiele Nerd in seinen Bann zog. Das Spiel erschien 1994 und zählt heute zu den Urvätern des Strategie Genres, welches später unter anderem auch sehr stark von Command & Conquer dominiert wurde. Mit Warcraft Orks & Humans übernahm Blizzard Entertainment im wesentlichen das Spielprinzip von Dune 2. Orks und Menschen in Warcraft verfügen über einen ähnlichen Technologiebaum und unterscheiden sich optisch und vor allem in ihren Spezialfähigkeiten. Während wir im davor erschienen Dune 2 nur einer Einheit gleichzeitig Befehle erteilen konnten (was bei einen Kampf für ein ganz schönes Klickdurcheinander sorgen konnte), legte hier das Blizzard Team bei Warcraft Orks & Humans noch eine Schippe oben drauf. Da wir hier per sogenannten Multiselect-Funktion per PC-Maus bereits Gruppen mit vier Einheiten bilden konnten, ging einiges besser von der Hand als beim beschriebenen Dune 2.


Platz 5 - Halo Combat Evolved

Microsoft und eine Konsole mit einem grünen X, kann das gut gehen? Mit Halo in Petto war die XBOX ein waschechter Kaufgrund. Das Spiel zog uns sofort beim Einschalten in eine wundervolle und anders fremdartige Welt, wie wir sie zuvor noch nie sahen. Der Master Chief, die Flood und die Ringwelt revolutionierten das Shooter Genre zu dieser Zeit im Alleingang über Nacht. Nie zuvor spielte sich ein Shooter so perfekt auf einer Konsole mit Gamepad und erfreute uns zudem mit einer solchen Edelgrafik. Der Held der uns nie sein Gesicht zeigte, ist bis heute durch die vielen spannenden Kämpfe auf der Ringwelt fest in unseren Köpfen eingebrannt. Die spannende Story und der ausgeklügelte Multiplayer Modus waren damals das absolute Non-Plus-Ultra und zeigen uns heute noch, wie spannende Geschichten erzählt werden sollten. Zudem konnten wir erstmals in einem Spiel flüssig von der Ego Perspektive in die 3rd Person Perspektive wechseln, sobald wir ein Warthog bestiegen. Ein episches Meisterwerk, welches bis heute in unseren Köpfen, Dank des Master Chief, unvergessen bleibt und damit wohlverdient auf den 5. Platz in unserer besten 10 Videospiele liegt.

Platz 4 - Zelda Breath of the Wild

Link, Zelda, Ganon, einen dieser Begriffe hörte sicherlich jeder Gaming begeisterte Nintendo Fan schon einmal in seinem Leben. Nintendo´s Zelda Reihe gehört seit Jahren zu den besten Action Adventure Serien und wird es mit Breath of the Wild auch weiterhin bleiben. Nintendos Ansatz, die bekannte Gaming Reihe eine Open World zu spendieren, bringt der grandiosen Spielereihe ganz frische Ansätze und Impulse. Vorbei sind die Zeiten von Schlauch Levels, in Breath of the Wild spürt man förmlich die Abenteuerluft in der Weite. Hier steht dir komplett frei wie du dein Abenteuer mit Link angehst. Auch wenn Ganon besiegt ist, gibt es in der Welt soviel zu entdecken, dass man getrost einen Monat Urlaub nehmen könnte, um alles zu sehen. Ansonsten steckt in Zelda: Breath of the Wild alles, was ein typisches Zelda Game ausmacht. Zauberhafte Wälder mit Feen, das Master Schwert, Ganon, alte Relikte geben sich im neusten Teil die Klinke in die Hand mit dem Zelda typisschen Kochen von Gerichten, epische Bossfights und dem Besteigen von weiten Bergen und Tälern.

the-legend-of-zelda-breath-of-the-wild

Copyright & Quelle: Nintendo

Platz 3 - The Elder Scrolls

Dovakhin Drachenblut, der Schlachtenruf erzeugt bei allen Fantasy Fans eine Gänsehaut und macht das Rollenspiel The Elder Scrolls: Skyrim von den Bethesda Game Studios zu einem der besten RPG Games der Computer und Videospiel Geschichte. Unvergessen sind die schneebedeckten Berge von Himmelsrand und die Freiheit, die uns dieses Spiel in die Hände legt. Als Drachenblut machen wir uns auf, um zum ganzen Hoffnungsträger von Himmelsrand aufzusteigen. Wir kämpfen uns durch alte Draugr Tempel, pilzbewachsene, tief unter der Erde leuchtende Dungeons, bis wir den finalen Kampf gegen Alduin, den Welten-Zerstörer, nach unzähligen Stunden gegenüber stehen. Wer von Skyrim ab hier noch immer nicht genug bekommt, wird mit den erstklassigen Adons für viele weitere Stunden Spielspaß und einer wundervollen Vampir Quest versorgt. Kein Rollenspiel hat uns bisher so in den Bann gezogen wie The Elder Scrolls: Skyrim, obwohl Oblivion die Messlatte für epische Rollenspiele schon damals unheimlich hoch legte. Die wundervolle Welt von Himmelsrand verzaubert jeden RPG Fan auf Anhieb und lässt einen nicht mehr so schnell los. Das Drachenblut bleibt bei uns für alle Zeiten unvergessen.

 

The-Elder-Scrolls-Skyrim-Epische-Rollenspiele

Copyright & Quelle: Bethesda

 

Platz 2 - Uncharted

Wer träumte nach den Indiana Jones Filmen von George Lucas schon einmal davon, als waschechter Abenteurer die weite Welt zu bereisen. Sony brache uns allen diesen Traum mit den Uncharted Spielen etwas näher. Vom ersten, bis zum letzten Teil, heben wir mit Nathan Drake die größten Schätze der Menschheitsgeschichte, weinten, litten, verliebten uns und sind am Ende sogar Vater geworden. Die abwechslungsreichen Settings von der Wüste bis in den Dschungel und die dazu ausgeklügelte Story lassen uns in den Uncharted Spielen über Wochen versinken und uns zu wahren Trophy Hunter werden. Die tief emotionale Reise mit wahren Freunden, Seite an Seite, auch die schwierigsten Probleme zu meistern, sind ein perfektes Spiegelbild zu Situationen die uns im wahren Leben begegnen und gelöst werden müssen. Grafisch ist uns sehr oft die Kinnlade bis zur Fußsohle runter geklappt, gerade als sich vor unseren Augen ein Panorama in der schönsten Urwald Idylle inklusive verfallener Tempelanlage auf tat. Wenn Nathan Drake aus der Uncharted Reihe kein waschechter Videospiele Held ist, dann wissen wir wirklich nicht mehr weiter. Uncharted ist für uns das Hollywood der Videospiele und wird es sicherlich noch lange bleiben.


Platz 1 - Super Mario Odyssey

Lange überlegten wir, wer und welches Spiel den ersten Platz in unseren Blog Bericht einheimst. Mit Super Mario Odyssey ist die Wahl am Ende doch sehr schnell gefallen. Super Mario kennt einfach jeder von uns, begleitete er uns doch seit der Kindheit bis heute mit tollen Geschichten und vor allem Spielen von Nintendo. Der neueste Streich von Mario flashte uns auf Anhieb und ließ uns für Wochen hinter der Nintendo Switch verschwinden. Super Mario Odyseey rockt einfach nach mehrmals durchspielen noch immer. In dem Nintendo Spiel stecken soviele Gags, Levels und ultra frische Gameplay Elemente, dass eine Runde schnell zu einer Stunde wird. Ein Level als Dino zu zerlegen, auf dem Mond geschätzte 30m Sprünge mit Salto absolvieren und dazu noch die coolste Prinzessin in der Gaming Geschichte zu befreien, das alles ist nur bei Super Mario möglich. Die fantastischen Bossfights sind abwechslungsreich, stets fair und sorgen nach dem Besiegen des Gegners für den richtigen Adrenalinkick. Man glaubt nicht, wieviel Spielspaß in diesem grandiosen Jump´n Run von Nintendo steckt, bevor man es nicht selbst ausprobiert. Da können wir nur sagen: And the Winner is: Super Mario!

Super-Mario-Odyssey

Copyright & Quelle: Nintendo


Wir sind gespannt wohin sich die Videospiele Industrie in den nächsten Jahren hinbewegen wird. Momentan scheint das Non-Plus Ultra im Battle Royale Genre zu liegen, Fortnite ist derzeit nicht umsonst das erfolgreichste Videospiel auf der Welt. Wir hoffen zukünftig, das Story-Schwergewichte, wie das gecancelte Star Wars Spiel von EA unter der Flagge von Amy Hennig, dennoch eine Chance haben. Die großartige Uncharted Reihe von Sony beweist, das auch heute nicht allertage Abend ist, zudem Sony auch zukünftig weiterhin auf starke Einzelspieler-Erlebnisse mit großartigen Story´s setzen möchte. Was sagt Ihr zu unseren persönlichen 10 epischen Lieblings- Computer und Videospiele und Ihren Helden? Welches Computer, oder Videospiel ist Dein persönlicher Favorit und wurde hier eventuell gar nicht genannt? Schreib uns einfach mit welchen Computer, oder Videospiele Du groß geworden bist und Dein All Time Favorit, oder Lieblingsspiel ist. Wir freuen uns auf Eure Zuschriften und einer regen Diskusion zum Thema: Epische Computer und Videospiele.

Lust auf episches Videospiele und Computerspiele Merchandise und Fanartikel? Schau Dir jetzt unsere große Auswahl an brandneuen Fan Merch zu Deinen Lieblings Computer und Videospielen an!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.